Jeder Mensch hat ein Recht auf Arbeit!

Die Gabe gGmbH ist eine Tochter der Jugendberufshilfe und Sozialarbeit e.V. Als Mitglied des Diakonischen Werkes Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. – Diakonie RWL sind wir in praktischer Ausübung christlicher Nächstenliebe tätig.

In diesem Sinne unterstützen wir als zertifizierter Bildungsträger (AZAV) Menschen im Bergischen Land auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben. Dies erreichen wir mit Angeboten zur Berufsorientierung, Berufsvorbereitung, theoretischen und praktischen Qualifizierung, Berufsausbildung, Bewerbungsmanagement, Aktivierung und beruflichen Eingliederung, Beschäftigung sowie durch Beratung und sozialpädagogische Begleitung.

Zu uns gehört das Solinger Kaufhaus Soka, das Straßenmagazin "fifty fifty - Die Straße" und das Salz (Arbeitslosenzentrum und Erwerbslosenberatungsstelle).

Unsere Angebote

Beratung

Zu den Aufgaben der Gabe gehört die professionelle Beratung von Jugendlichen am Anfang ihres Berufsweges, Arbeitslosen oder von Menschen, die von Arbeitslosigkeit bedroht sind.

Mehr Erfahren

Berufsorientierung

Nicht immer steht nach der Schule schon fest, wohin es beruflich gehen soll. In der Maßnahme 'MOVE' fragen wir: "Was steckt in Dir? Was willst Du machen? Was kannst Du schon? Was willst Du lernen?"

Mehr Erfahren

Bewerbungsprozess erfolgreich gestalten

Ein erfolgreicher Einstieg ins Berufsleben beginnt im Kopf. Bei uns haben Sie die Chance, Ihre berufliche Zukunft grundlegend zu überdenken und möglicherweise die Weichen neu zu stellen. Je mehr Sie über Ihre Möglichkeiten wissen, umso klarer zeichnet sich der Weg ab, den Sie in nächster Zeit gehen werden. Gemeinsam gestalten wir Ihren Bewerbungsprozess.

Mehr Erfahren

Ausbildung

Die Gabe bietet eine ganze Palette von Möglichkeiten der dualen Berufsausbildung in integrativer und kooperativer Form für Jugendliche an. Interessiert? Weitere Infos gibt es hier.

Mehr Erfahren

Arbeit als Gelegenheit

In der Werkstatt in Remscheid, im Solinger Kaufhaus und in der Redaktion der Straßenzeitung FiftyFifty - Die Straße können Sie sich einen Überblick über die dort üblichen Tätigkeiten verschaffen. Das erleichtert den Weg zurück in den Beruf.

Mehr Erfahren

Vermittlung und Beratung

Das Vermittlungszentrum 50plus bietet eine präzise und professionelle Vorbereitung auf eine Arbeitsaufnahme nach einer längeren Tätigkeitspause.

Mehr Erfahren

Unsere Projekte

Bei uns finden Sie - auf 2.000 m² und vier Etagen - Gutes aus zweiter Hand zum kleinen Preis.

Unser Sortiment reicht von Accessoires über Baumarktartikel, Einbauküchen, Kinderbekleidung und Möbel bis hin zu Porzellan, Sportartikeln und Textilien.

Mehr erfahren

me@work ist ein Coaching- und Beratungsprogramm für junge Menschen auf der Suche nach ihrer beruflichen Ausrichtung.

Professionelles Coaching und persönlichkeits­orientierte Karriereberatung bieten Orientierung im Dschungel der persönlichen und beruflichen Möglichkeiten.

Mehr erfahren

Fahrradbox

Fahrradboxen am Solinger Hauptbahnhof in Ohligs.

Mehr erfahren

Das Salz ist eine unabhängige Beratungsstelle für Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen.

Sie erhalten im Salz nicht nur eine ausführliche und kompetente Beratung, sondern können sich auch mit anderen treffen und Ihre Erfahrungen austauschen.

Mehr erfahren

„fifty fifty - Die Straße“ ist ein Angebot für bedürftige EU-Bürgerinnen und Bürgern sowie am Rande der Gesellschaft stehender Bürger im Bergischen Land. Das Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe wird dabei denkbar einfach und unbürokratisch umgesetzt.

Mehr erfahren