Coachen - Wohnen - Arbeiten 2020

Stärken und positive Entwicklungen von Menschen ohne Arbeit aufzugreifen, zu fördern und sie dazu zu befähigen, den eingeschlagenen Weg in Richtung Arbeit oder Ausbildung eigenständig zu verfolgen, das ist das Ziel, welches das Zentrum für Integration und Bildung und die GABE gGmbH mit dem Projekt CoWA 2020 (Coaching, Wohnen, Arbeiten 2020) seit dem 01.06.2020 gemeinsam verfolgen.

Coaching

Einzelcoaching hat auch in diesem Projekt eine zentrale Funktion. Alle Fäden laufen hier zusammen und werden in einem Gesamtbild zu einer individuellen Berufsweg- und Lebensplanung zusammengefügt.

Was heißt das nun konkret?
Im Einzelcoaching wird besprochen:
- Was soll und kann erreicht werden!
- Womit kann etwas erreicht werden!
- Eine Reihenfolge wird festgelegt!
- Es wird gemeinsam geschaut, was ist schon erledigt und was ist als nächstes dran!

Step by Step geht es Richtung Arbeit oder Ausbildung!

Wohungscoaching

Manchmal können es andere Themen sein als die eigentliche Suche nach einem Job, die arbeitssuchende Menschen beschäftigen, wie z. B. mangelnder Wohnraum oder Probleme mit dem Vermieter. Das Wohnungscoaching leistet individuelle Hilfestellung oder Unterstützung bei der Suche nach einem neuen Zuhause.
Und wenn das gelungen ist, konzentrieren wir uns voll und ganz auf die Integration in Ausbildung oder Arbeit.

Workshops

Workshops- Das hört sich nach Arbeit an!

oder

endlich die Gelegenheit, selber aktiv zu werden

Es gilt Grundsätzliches zu Themen des Einzelcoachings zu vertiefen wie z.B.:

- Bewerbungsmanagement
- Selbstvermarktungsstrategien
- Stärkenanalyse
- Wohnen / Wohnungsmanagement
- Gesundheitsförderung
-....und vieles mehr

Die Ansprechpartnerin der Gabe im CoWA erreichen Sie im ZIB, Zentrum für Integration und Bildung GmbH, <br/> Goerdelerstr. 47, 42651 Solingen

Frau Franke

sozialpädagogische Fachkraft

Telefon 0212 599 01 43
E-Mail a.franke@gabe-ggmbh.de

Frau Rukover

Sozialpädagogische Fachkraft

E-Mail c.rukover@gabe-ggmbh.de