Arbeit als Gelegenheit

Schon lange raus aus dem Job? Die Gabe bietet die unterschiedlichsten Gelegenheiten, sich wieder in das Arbeitsleben einzufinden.

In der Werkstatt in Remscheid, im Solinger Kaufhaus und in der Redaktion der Straßenzeitung fifty fifty - Die Straße können Sie sich einen Überblick über die dort üblichen Tätigkeiten verschaffen. Das erleichtert den Weg zurück in den Beruf.

Verkauf im Solinger Kaufhaus

In unserem Solinger Kaufhaus Soka stehen das Verkaufen der Waren und das Beraten von Kundinnen und Kunden im Vordergrund. Dafür ist es erforderlich, die Waren in den Abteilungen Damen- und Herrenbekleidung, Kinder, Schuhe, Baumarkt, Haushaltswaren, Möbel und Kleinmöbel für den Verkauf kundengerecht zu sortieren und zu präsentieren. Weitere Einsatzmöglichkeiten gibt es der Kasse und an der Information.

Hier werden Sie (wieder) fit für Ihren Einsatz im Einzelhandel!

Lager im Solinger Kaufhaus

Kein Laden ohne Lager!

Im Hintergrund des Soka´s werden die gespendeten Waren entgegengenommen. Möbel und andere große Teile werden nach vorheriger Absprache abgeholt, gekaufte ausgeliefert.

Die Arbeiten im Lager sind vielfältig. Neben der fachmännischen Vorbereitung und sachgemäßen Einlagerung für den Verkauf, gehört die umweltgerechte Entsorgung von defekter Ware zu den Aufgaben im Lager des Soka´s.

Frau Lohmar

sozialpädagogische Fachkraft

Telefon 0212 23134443
E-Mail u.lohmar@gabe-ggmbh.de

Frau Kaufhold

sozialpädagogische Fachkraft

Telefon 0212 599 01 23
E-Mail k.kaufhold@gabe-ggmbh.de

Die Redaktion der fifty fifty - Die Straße

Artikel schreiben und mehr!

Bis eine Zeitung fertig ist, sind viele Zwischenschritte erforderlich, die im Kleinteam der Redaktion gut bewältigt werden können. Kreativität und Planungsvermögen sind gefragt ebenso wie Recherchieren im Internet und Kontakt zu anderen Menschen - telefonisch und persönlich.

Hinzu kommt der Vertrieb, denn die Zeitungen sollen verkauft werden. Von der Abholung der Zeitung aus der Druckerei über die Lagerung und Ausgabe an die Straßenverkäuferinnen und -verkäufer bis hin zur Abrechnung mit der Kasse, sind sehr unterschiedliche Aufgaben zu erledigen.

Christine Hiller

Bereichsleitung

Telefon 0212 599 01 24
E-Mail c.hiller@gabe-ggmbh.de

Handwerk in Remscheid

Praktische Erfahrungen können in der Remscheider Metallwerkstatt an verschiedenen handwerklichen Projekten gelernt werden. Schweißen, Bohren, Drehen, Fräsen, diese Kenntnisse können aufgefrischt oder neu erworben werden.

Frau Becker

sozialpädagogische Fachkraft

Telefon 02191 933 49 00 14
E-Mail b.becker@gabe-ggmbh.de